Menü

Flughafen auf Madeira – Cristiano Ronaldo Airport

Wer auf Madeira Urlaub machen möchte, hat zwei Anreisemöglichkeiten. Einige Reisende gelangen mit dem Kreuzfahrtschiff auf die Insel, doch die meisten nehmen das Flugzeug auf die Blumeninsel. Madeiras Flughafen ist über das ganze Jahr gut besucht und gehört zu den bekanntesten der Welt.

Flughafen auf Madeira

Flughafen auf Madeira

Früher Santa Catarina, heute Cristiano Ronaldo – Madeiras Flughafen im Wandel
Madeiras Flughafen wurde 1964 erbaut. Das erhöhte die Zahl der Reisenden auf der Insel erheblich. Zuvor hatten Reisende nur die Möglichkeit, Madeira per Wasserflugzeug oder mit dem Schiff zu erreichen. Der einzige Flughafen auf Madeira befindet sich im Südosten der Insel, in der Nähe der kleinen Stadt Santa Cruz. Damals erhielt der Flughafen den Namen Aeroporto Santa Catarina. Im Jahr 2017 wurde der Flughafen offiziell nach dem Fußballspieler Cristiano Ronaldo umbenannt, der auf Madeira geboren wurde. Im Alltag kennt man den Flughafen jedoch häufiger als Aeroporto Madeira oder Funchal. Die zu Madeira gehörende Nachbarinsel Porto Santo hat ihren eigenen Flughafen. Dort landen Linien- und Charterflugzeuge, die Urlauber nach Porto Santo bringen. Mit kleineren Propeller-Maschinen, die zum Großteil zwischen Madeira sowie den Azoren oder den Kanarischen Inseln fliegen, können Sie auch diese Strecke nach Madeira nehmen.

Flughafen Madeira

Flughafen Madeira - Blick von der Startbahn auf die Ilhas Desertas
Foto: © Ferienhaus-Madeira.eu | G.G.

Madeiras Flughafen ist nur etwas für erfahrene Piloten
Unter Piloten ist Madeiras Flughafen als einer der am schwierigsten anzufliegenden der Welt bekannt. Daher durfen nur Piloten mit langjähriger Erfahrung, regelmäßigen Flügen in den vergangen 6 Monaten und mit einer speziellen Schulung den Flughafen anfliegen. Die Schwierigkeit ergab sich aus der Lage des Flughafens, denn Madeira ist eine Insel mit steilen Küsten und vielen Bergen. Die Landebahn lag an einer Steilküste, hatte ein leichtes Gefälle und war mit etwa 1800 Metern außerdem sehr knapp bemessen. Über die Jahrzehnte wurde der Flughafen immer weiter ausgebaut und die Verantwortlichen versuchten in aufwendiger und kostspieligen Umbauarbeiten, die Sicherheit zu erhöhen. Schließlich wurde 2000 die neue Landebahn eröffnet. Sie ist mit über 2700 Metern nun deutlich länger und kann mit fast allen Flugzeugtypen angeflogen werden.

Flughafen Madeira

Flughafen Madeira - im Anflug ist die Landebahn auf Stelzen gut zu sehen.
Foto: © Ferienhaus-Madeira.eu | G.G.

Service und Dienstleistungen am Flughafen
Der Flughafen auf Madeira verfügt über ein großes Terminal. Dieses ist mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet, die Madeira Urlauber sich wünschen können. Neben den typischen Dingen an einem Flughafen, wie zum Beispiel Bankautomaten, Tour-Anbietern, einem Duty-Free-Shop, 15 Geschäften sowie insgesamt 10 Cafés und Restaurants, finden Reisende hier auch die Möglichkeit, Postkarten und Briefmarken zu erwerben. Auch die Fremdenverkehrsorganisation der Region Madeira ist in der Ankunfthalle vertreten und versorgt umfangreich mit Informationen über die Inseln.

An- und Abreise vom Flughafen Madeira
Madeiras Flughafen gehört zu den am meisten angeflogenen in Portugal. Rund 23.000 Starts und Landungen erfolgen über das Jahr verteilt. Dabei werden fast 2,5 Millionen Passagiere aus der ganzen Welt befördert. Damit sind die Kapazitäten des Flughafens jedoch nicht ausgeschöpft. Der Flughafen Madeira kann bis zu 3,5 Millionen Passagiere jährlich befördern. Wenn Sie am Flughafen angekommen sind, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten offen, um zu Ihrem Ferienhaus auf Madeira zu gelangen. Sie können ein Fahrzeug bei einer der Mietwagenfirmen am Flughafen mieten. Der Flughafen liegt unmittelbar an der Schnellstraße. Die Inselhauptstadt Funchal ist etwa 16 Kilometer entfernt. Das entspricht einer Fahrtzeit von etwa 15 Minuten. Wer nicht selbst fahren möchte, kann alternativ ein Taxi nehmen oder die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Regelmäßige direkte Busverbindungen bestehen nach Funchal, Machico oder Camico.

Mehr Informationen zum Flughafen Madeira mit Fluginformationen in Echtzeit (englisch und portugiesisch):
Madeira Airport >>

Alle Ferienhäuser auf Madeira

So vielfältig wie die Landschaften auf Madeira, sind die Ferienhäuser und Ferienwohnungen, die Sie für Ihren Urlaub mieten können.

Besonders begehrt und häufig vorzufinden sind Ferienunterkünfte mit Pool. Eine umwerfende Aussicht auf den Atlantik oder die Berge haben Sie meistens sowieso.

Stöbern Sie in unserer großen Auswahl und buchen Sie direkt online Ihr Traum-Ferienhaus!

Alle Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Madeira >>

Ferienhäuser Madeira

Ferienhäuser Madeira

Zur Startseite Ferienhaus Madeira >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Madeira >>
Zur Übersicht Madeira Informationen >>